Suchen
Newsletter
Newsletter
Kontakt Formular

Kontakt Formular

Facebook
E-Mobility Day 2017

MEET & GREET - PEPPER!

 

AM E-MOBILITY PLAY DAY 2017 IN SPIELBERG

 

 

Als Partner von Projekt Spielberg, präsentiert bridge personal & service bei den E-Mobility Play Days im September 2017, neben diversen zukunftsorientierten E-Job-Possibilities, den humanoiden Roboter Pepper bei der Tankstelle am Red Bull Ring. Humanoide Roboter spielen eine Schlüsselrolle in der digitalen Transformation in allen Branchenbereichen, deren Kundenkreis Endverbraucher sind. Pepper ist der erste humanoid gestaltete Roboter, der menschliche Emotionen wahrnimmt, erkennt und darauf reagiert.

Dieser lernfähige Roboter wurde entworfen, um menschliche Emotionen – basierend auf der Stimme, den Gesichtsausdrücken, der Körpersprache und dem Wortgebrauch – zu erkennen und je nach Stimmung seines Gegenübers, darauf angemessen zu reagieren. Die Reaktionen auf sein Gegenüber erfolgen mittels seiner eigenen Stimmlage, der Farbe seiner Augen und über sein Tablet. Abgesehen von der Weitergabe von Informationen ist Pepper in den unterschiedlichsten Bereichen einsetzbar.

So kommt er bei bridge personal & service zum Einsatz, indem er zukünftige Mitarbeiter über diverse Anmeldeprozedere informiert und ihre persönlichen Daten, Qualifikationen und Jobwünsche aufnimmt und bereits eine Vorauswahl an potentiellen Dienstgebern vorschlägt.

Darüber hinaus finden die Besucher der E-Mobility Play Days am bridge Stand, einen Stapler-Parcours von maxGERMANY zum Testfahren, können sich beim Öffnen einer RedBull Dose mit der Staplergabel bei Styrian Leading, sowie dem Entladen der Temmel Logistik Tieflader versuchen und werden über aktuelle E-Jobs informiert. Selbstverständlich besteht dort auch die Möglichkeit sich mit Pepper, dem humanoiden Roboter zu unterhalten und sich bei Interesse gleich direkt bei ihm für interessante Jobs zu bewerben.

 

 

ZURÜCK